var olddays = $('.et_pb_countdown_timer .days .value'); // Clone the days and hide the original olddays.each(function(){ var oldday = $(this); oldday.after(oldday.clone().removeClass('value')); }).hide(); // Update the clone each second, removing the trailing zero (function update_days() { olddays.each(function(){ var oldday = $(this); var days = oldday.html(); if (days.substr(0,1) == '0') { days = days.slice(1); } oldday.next().html(days); }); setTimeout(function(){ update_days(); }, 1000); })() });
BVB, S04 und VfL kommen zum U15-Hallenmasters

In Iserlohn wird am Samstag, den 20. Dezember 2014, zum ersten Mal ein U15-Hallenmasters ausgetragen. Mit dabei: Mehrere Bundesligisten mit ihren Nachwuchsteams.

Das Teilnehmerfeld: Borussia Dortmund, FC Schalke, VfB Stuttgart, SC Paderborn, FC St. Pauli, Fortuna Düsseldorf, FC Iserlohn, Bayer Leverkusen, Rapid Wien, HSV, VfL Bochum, Preußen Münster und eine Iserlohner Stadtauswahl.

Gespielt wird in der neuen Dreifach-Sporthalle am Hemberg. Die mit ca. 1500 Zuschauerplätzen, einem Parkettboden, VIP-, Sponsoren- und Medienraum ausgestattete Halle ist Austragungsort zahlreicher
Sportevents.

Für die Fußballtalente der Profiteams soll es ein Highlight sein, dieses Turnier zu spielen. Damit dies gelingt, arbeitet ein Team von Freiwilligen, Studenten und Organisatoren unermüdlich daran, die vielen Aufgaben und Herausforderungen, die ein solches Event mit sich bringt, zu lösen, um das volle Potenzial dieser sportbegeisterten Region zu nutzen.

Nicht nur der sportliche Erfolg des Turniers steht im Vordergrund. Es ist gelungen, den karitativen Verein Kinderlachen e.V., mit seinen Schirmherren Michael Rummenigge, Matze Knop und Unterstützern wie BVB-Profi Neven Subotic von dem Konzept des Turniers zu überzeugen und somit auch dafür zu Sorgen, dass Kinder aus weniger begüterten
Verhältnissen, sowie kranke Kinder, für die der Traum Fußballprofi zu sein, stets ein Traum bleibt, Unterstützung und Hilfe finden.

Quelle: BVB, S04 und VfL kommen zum U15-Hallenmasters